Eisenpfannen   leicht   gemacht

 

Schlussgedanken

 

 

Wir haben nur einen Planeten, auf dem wir leben können, die Erde. Jeder Einzelne von uns wäre eigentlich verpflichtet, diesen Planeten zu schützen. Ihn auch für die Zukunft in einem Zustand zu hinterlassen, der es nachfolgenden Generationen weiterhin erlaubt, die Erde bewohnbar zu gestalten. Alternativen gibt es nicht, der erst kürzlich von der NASA entdeckte Planet " Kepler 452b " ist noch nicht soweit. Wie sagte Barack Obama, der ehemalige Präsident eines Landes, das sich in der Vergangenheit  nicht unbedingt als Vorreiter im Klimaschutz ausgezeichnet hat:

„Wir sind die erste Generation, die den Klimawandel spürt, und die letzte, die etwas dagegen tun kann.“ 
...der amtierende Präsident hält das Ganze (den Klimawandel) für eine Erfindung der Chinesen....

 

Als ich anfing, mich mit geschmiedeten Eisenpfannen zu befassen, beschäftigte mich nur ein Gedanke: Wie schaffe ich es, kostengünstiger und besser leckere Gerichte auf den Herd zu zaubern.  Je mehr ich mich jedoch damit auseinander setzte, desto klarer wurde mir eine neue Dimension geschmiedeter Eisenpfannen: Sie sind auch eine gute, einfache und sehr sehr preiswerte Möglichkeit, um die Umwelt und die immer knapper werdenden weltweiten Ressourcen zu schonen.

Persönlich kenne ich keinen anderen Gebrauchsgegenstand, der - einmal angeschafft - mit ein wenig Pflege über Generationen voll funktionsfähig bleibt,  ja sogar immer besser wird. Glauben Sie nicht immer den millionenschweren Werbekampagnen der Industrie, sie wollen nach meinen persönlichen Erfahrungen zu oft nur eines: Möglichst viel verkaufen, am liebsten mit einer Neuanschaffung kurz nach Ablauf der Gewährleistungsansprüche. Sie kennen dies bestimmt auch aus der Elektronikindustrie.

 

Geschmiedete Eisenpfannen sind ein Kulturgut, das sich über Jahrhunderte bewährt hat und in der Summe ihrer Eigenschaften wie Bratverhalten, geschmackliche Ergebnisse und Lebensdauer bis heute oft kopiert und nie wirklich erreicht ist. Leider sind sie bis vor ein paar Jahren in einer Art Dornröschenschlaf versunken, in meinen Augen völlig zu unrecht. Geben sie ihnen in ihrer Küche, ihrem Grill oder auf einer offenen Feuerstelle in Ihrem Garten eine Chance. Wenn Sie einige wenige Regeln einhalten, werden sie mit tollen Bratergebnissen belohnt. Ihr Gaumen, ihr Geldbeutel und unser Planet werden es Ihnen danken. Bei meinen Recherchen zu dieser Internetseite bin ich auch auf verschiedene Kommentare zu beschichteten Pfannen gestoßen: " Frohe Kunde für Köche, leicht zu reinigen, nichts backt an", " Endlich abnehmen, fettfrei braten", Vielleicht ist es mir mit meinen Seiten gelungen, dass Sie diese Aussagen etwas differenzierter betrachten.

 

Diese Homepage wurde von mir nach bestem Wissen erarbeitet und gestaltet, eine sehr zeitintensive Angelegenheit, mehr dazu auf der Unterseite " Helfen Sie mit". Damit wollte ich meine Erfahrungen und Gedanken über geschmiedete Eisenpfannen an Sie weitergeben, aus einem subjektiven und persönlichen Betrachtungswinkel. Sollte ich mit meinen Seiten dazu beigetragen haben, dass unsere Umwelt Jahr für Jahr durch viele Tonnen eingesparter Resourcen bzw. Megawattstunden an Energie entlastet wird, würde mich das sehr freuen. Ebenso wie ein kleines Dankeschön Ihrer Familie, wenn Sie Ihnen sagt: " Danke, war superlecker".

 

Nach neuesten Schätzungen kann bis zum Jahre 2050 die Zahl der Erdbevölkerung bis auf 9 Milliarden anwachsen, ca 1,7 Milliarden mehr als Stand Mai 2016 - vielleicht werden es 10...11 Milliarden? Es wird für die Menschen auf unserem Planeten eine gewaltige Herausforderung, die Bevölkerung in Zukunft ernähren zu können. Nach meinen bescheidenen Erkenntnissen wird das nur über intelligente, resourcenschonende Lösungen machbar sein. Ein Stichwort dazu wäre z.B. Cityfarming. Wir müssen umdenken, querdenken, alles auf den Prüfstand stellen. Der Bauer wird vielleicht zum Technologen mutieren, die Landwirtschaft zu einer Art Hightech - Fabrikation. Auch was wir alles nach einer kurzen Nutzungszeit so alles auf den Müll werfen - auch das müssen wir neu überdenken. Mit meiner Homepage zum Thema geschmiedete Eisenpfannen wollte ich einen klitzekleinen Beitrag dazu leisten, Ihnen die Nachhaltigkeit, die Resourcenschonung dieses Pfannentyps ans Herz zu legen - ich hoffe, das ist mir einigermaßen gelungen. Geschmiedete Eisenpfannen sind nicht nur simple Pfannen, um damit irgendetwas zu braten. Für mich sind sie eine Philosophie, eine Lebenseinstellung...

 

Im Juni 2016 erreichte mich eine Mail eines netten Herrn, der mit einem einzigen Satz das ausgedrückt hat, was auch meine Message ist, Originalzitat "Alex": "Ich entferne mich immer mehr der Uniformindustrie und je mehr ich das tuh um so günstiger gesünder und besser lebe ich damit."

 

Über die Unterseite "Gästebuch" haben Sie die Möglichkeit, Ihr Feedback auf meiner Homepage zu hinterlegen. Vincent Klink,  ein Mulitalent, begnadeter Sternekoch und genialer, virtuoser Autor schrieb in einem seiner sehr lesenswerten Bücher mit dem Titel "Voll ins Gemüse" : " Die ganze Kunst besteht darin, die Natur nicht zu verbiegen, sie aber trotzdem ein klein bisschen besser zu machen als vom Herrgott vorgesehen" . Vielleicht schreibe ich irgendwann mal ein Buch über geschmiedete Eisenpfannen oder " Es muss nicht immer beschichtet sein" . Unter den Leuten, im Netz, in den Foren kursieren zum Thema  geschmiedete Eisenpfannen viele Halbwahrheiten, gepaart mit Unwissenheit mangels Erfahrung. Vielleicht konnten meine Seiten etwas Licht ins " Eisenpfannendunkel" bringen...

 

Und...wie sagte der griechische Philosoph Sokrates anlässlich einer Gerichtsverhandlung: "Ἓν οἶδα, ὅτι οὐδὲν οἶδα", lateinisch ungenau übersetzt "Scio me nihil scire" . "Ich weiß, dass ich nichts weiß". Woher er damals schon wusste, daß ich mich mit der Erstellung einer Homepage zum Thema geschmiedete Eisenpfannen beschäftigte, das wird sein Geheimnis bleiben...

 

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit, ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute, nehmen Sie nicht alles so ganz bierernst, lassen Sie sich von niemandem verbiegen, bleiben Sie gesund!!!

 

Ihr pfannendoc